SunnyKnows | Welches vegane Proteinpulver verwende ich?
Your Diet & Fitnesscoach
Diet & Fitnesscoach, Training, Ernährungsberatung,
51390
post-template-default,single,single-post,postid-51390,single-format-standard,ajax_leftright,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
 

Welches vegane Proteinpulver verwende ich?

Welches vegane Proteinpulver verwende ich?

Diese Frage kommt ständig.
Ich probiere mich unaufhörlich durch alle möglichen pflanzlichen Proteinpulver verschiedenster Hersteller.

Glücklicherweise bekomme ich dank meines Internetauftritts sehr oft Testprodukte zur Verfügung gestellt, sodass ich ständig neue Produkte testen und vergleichen kann.

Dementsprechend habe ich bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte testen dürfen. Viele gute, einige grottenschlechte.

Dabei hat sich auch ein eindeutiger All-Time-Favorit herauskristallisiert:

das Vegan Rice Protein von Zec Plus.

 

Reisprotein ist meiner Erfahrung nach neben Hanfprotein zwar die am wenigsten wohlschmeckende Proteinquelle für einen veganen Eiweissshake, jedoch ist es eine der wertvollsten und verträglichsten Proteinquellen.

Ich bevorzuge also definitiv einen Proteinshake auf Reisbasis.
Sojaproteinshakes lehne ich für den täglichen Konsum ab und Erbsenprotein alleine liefert mir eine zu niedrige biologische Wertigkeit.

Ich habe viele verschiedene Reisproteinshakes getestet, Zec Plus Rice Protein ist geschmacklich absolut okay.
Zwar habe ich auch schon leckerere Reisproteinshakes probiert ABER auch wesentlich ungeniessbarere und wie bei den meisten anderen Supps von Zec Plus überzeugt mich einfach die Wirkung.

Mein Bauchgefühl sowie meine Resultate führen mich immer wieder zu diesem Produkt zurück und gerade bei der Wahl des passenden Herstellers seiner Supps sollte jeder diesem „Instinkt“ folgen.
Es ist wichtig, dass man sich mit der Marke wohl fühlt und in die Produkte vertraut.

Da mich bereits viele andere Produkte der Firma Zec Plus eindeutig in ihrer Wirkung überzeugt haben, ist diese bisher bei mir erste Wahl.

Ich persönlich finde das Zec Plus Vegan Rice Protein mittlerweile richtig lecker, vertrage es gut, schätze die sauberen, einwandfreien Inhaltsstoffe, die hochwertige Qualität und erfreue mich meiner Gains 😉

Es gibt dieses Proteinpulver in den Geschmacksrichtungen Schoko und Vanille, welche jeweils nur mit Stevia gesüßt sind – allein das ist schon Vorteil gegenüber den meisten anderen Produkten.

Der Preis ist absolut fair und liegt bei 24,90 Euro für 1 Kg.

Nun wisst ihr Bescheid 😉

Eure Sunny

 

 

No Comments

Post a Comment